Bezirk
de

Wie führen wir, wenn wir den Weg nicht kennen?

24. August 2019

In der Krise der Kirche die Chance entdecken helfen. Die Herausforderungen als Einladung begreifen, sich auf grundlegende Fragen zu besinnen und anhand unterschiedlicher Perspektiven eine Einheit zu gewinnen, die dazu beiträgt, dass der Methodismus neu entstehen kann – grosse Ziele einer neu aufgeschalteten Webseite.

Während nach den Beschlüssen der ausserordentlichen Generalkonferenz im Februar vor allen in den USA verschiedene Vorschläge ausgearbeitet werden, wie die weltweite Evangelisch-methodistische Kirche neu organisiert oder eine Trennung mit möglichst geringen Folgeschäden vorgenommen werden kann, wurde durch den «Connectional Table», einem Runden Tisch der weltweiten Methodistenkirche, eine Webseite aufgeschaltet, in der Beiträge unterschiedlicher Autor/innen anregen, von den aktuellen Diskussionen einen Moment Abstand zu nehmen und grundlegendere Fragen zu bedenken – freilich immer im Lichte der aktuellen Herausforderungen.

«Die United Methodist Church befindet sich in turbulenten Zeiten», heisst es etwa in Beiträgen zu «Leitung» in der Kirche. Die Stimmung unter den Methodist/innen sei «explosiv», sie enthalte aber auch ungeahnte Möglichkeiten. Vielleicht schaffe Gott etwas ganz Neues! «Welche Art von Leitung passt zu diesem Augenblick? Wie führen wir zu etwas Neuem, wenn wir nicht wirklich wissen, wie diese ‹Neue› aussieht? … Wie führen wir, wenn wir den Weg nicht kennen?» – Die Autorinnen begeben sich auf Spurensuche, indem sie unter anderem eine Reihe von Missverständnissen ansprechen, die ihrer Meinung nach auch in den aktuellen Diskussionen wirksam waren oder sind. – Andere Beiträge befassen sich mit dem Auftrag der Kirche oder beschreiben Aspekte einer «progressiven Theologie».

«Die Webseite lädt ein, mit Stimmen aus sehr unterschiedlichen Perspektiven ins Gespräch zu kommen», beschreiben die Verantwortlichen das Anliegen der Webseite. Ein solcher Austausch könne die Methodist/innen dahin führen, «einen überzeugenden Konsens darüber zu finden, was wir lehren sollen, wie wir lehren, wer wir sind und wie wir weiterhin im Dienst zusammenleben können.» Dazu werden Beiträge erscheinen zu Theologie, Kirchenverständnis, Missionswissenschaft, Politik, Geschichte und Führung.

S.F.
Beitragsbild:

Weitere Newsmeldungen

Alle Beiträge zur Generalkonferenz im Überblick


Der «Connectional Table»

… ist ein international besetzter Runder Tisch auf Ebene der weltweiten United Methodist Church, der durch seine Vertreter/innen die inhaltliche Arbeit der allgemeinen Kirchenbehörden und die Finanzen zusammenbringt.