Bezirk

Weltklasse-Pianistin Fei-Fei gibt Konzert in Strengelbach

1. Oktober 2019

Am 13. Oktober wird die Chinesin Fei-Fei im ‹Kulturplatz Strengelbach› ein Konzert geben. Sie zählt zu den zwölf weltbesten Pianistinnen unter 30 Jahren. Eine einmalige Gelegenheit für alle Liebhaber klassischer Klaviermusik.

Immer wieder treten im Kulturplatz Strengelbach Künstler/innen von Weltformat auf. Dass mit der Chinesin Fei-Fei nun eine weltweit begehrte Musikerin nach einem Konzert in Baden-Baden nach Strengelbach kommt, sei dennoch ein einmaliger Glücksfall, sagt der verantwortliche Organisator Siegfried Stich. Mano Solinski, ein Freund von S.Stich in den USA, der mit seiner Stiftung junge hoch-talentierte Pianisten fördert, habe dies möglich gemacht. «Er kennt und schätzt den ‹Kulturplatz Strengelbach› mit seiner hervorragenden Akustik und dem klangvollen Konzertflügel und begeisterte Fei-Fei für diesen Abstecher in die Provinz», erzählt Stich.

Die in Shenzhen (China) geborene Fei-Fei begann mit fünf Jahren Klavier zu spielen. Sie übersiedelte später für ihr weiteres Studium nach New York. An der weltbekannten «Juilliard School of Music» schloss sie mit dem «Master of Music Diplom» ab. Im Oktober 2011 gewann sie den «Juillard Konzert-Wettbewerb». Seither tourt sie durch die Welt, konzertiert in europäischen Metropolen und in Asien.
In Strengelbach stehen Werke von L. van Beethoven (Klaviersonate No. 18 in Es Dur), Kinderszenen von R. Schumann, Moments Musicaux von S. Rachmaninov und Andante Spianato et Grande Polonaise von F. Chopin auf ihrem Programm.


Das Konzert

Sonntag, 13. Oktober 2019
17.00 Uhr
Johanneskirche, Breitbachstrasse 31, Strengelbach
Webseite

Der Eintritt ist frei. Konzert-Kollekte.
Platzreservation dringend empfohlen per Mail an S.Stich  oder Tel 062 751 52 41.

Flyer zur Veranstaltung

Webseite der Pianistin
YouTube-Kanal der Pianistin
Die Pianistin auf Facebook

S.Stich / S.F.
Beitragsbild: Bryan Geraldo, pexels.com