Bezirk
de

Benefizkonzert mit Christoph Trummer in Frutigen

23. Oktober 2019

Am 25. Oktober wird Christoph Trummer bei den Methodisten in Frutigen ein Benefizkonzert geben. Er spielt Lieder von seinem aktuellen Album «Heldelieder». Der Erlös kommt Migrationsprojekten von Connexio, dem Hilfswerk Methodist/innen in der Schweiz, zugute.

In Trummers Folkmusik finden sich Einflüsse aus verschiedenen Welten von Afrika bis zur Ostsee. 2014 hat Christoph Trummer sein Album «Heldelieder» veröffentlicht. Bei der zweijährigen Arbeit an «Heldelieder» hat er für seine Recherchen mehrere Reisen unternommen. In den berndeutschen Songs begegnen wir Menschen und ihren Geschichten, ihre Wege kreuzen sich in Elenis Bar am Stadtrand. Begonnen haben sie in Schweizer Städten und Tälern, aber auch in der kenyanischen Steppe, der tunesischen Wüste und unter osteuropäischem Nebel. Kein politischer Beitrag zur Migrationsdebatte, sondern ein empathischer Blick auf ihre menschliche Dimensionen.

Auf Einladung der Methodist/innen ind Frutigen wird er für den Themenabend diese Geschichten wieder hervornehmen, hier und da etwas kommentieren und den Rahmen mit einigen weiteren Songs aus seinem Repertoire erweitern.

Simon Zürcher
Beitragsbild: Viktor Golikov (zVg)

Flyer

Künstlerwebseite

Weitere Newsmeldungen


Begegnungsort am Frutigmärit: Benefiz-Konzert

Freitag, 25. Oktober
20.00 Uhr

Evangelisch-methodistischen Kirche Frutigen
Oberdorfgasse 9
Webseite