Bezirk

Explosion in Strasbourg in der Nähe von Methodistenkirche

2. September 2020

In unmittelbarer Nachbarschaft der Methodistenkirche in Strasbourg (F) hat es in der Nacht vom 1. auf den 2. September eine heftige Explosion gegeben. Das Gebäude, in dem sich die Methodistenkirche befindet, wurde in Mitleidenschaft gezogen. Verletzt wurde niemand.

Medienberichten zufolge kam es um 0.40 Uhr am Mittwochmorgen in den Räumlichkeiten eines Fintness-Centers in der Rue Kageneck zu einer heftigen Explosion. Nach Angaben der Feuerwehrleute wurde das Dach des Gebäudes teilweise weggesprengt.

Schäden an Nachbargebäuden

Verletzt wurde nach ersten Angaben niemand. Es entstand aber ein beträchtlicher Sachschaden. In Mitleidenschaft gezogen wurde offenbar auch das benachbarte Gebäude, in dem sich unter anderem ein Kirchenraum und die Pfarrwohnung der Methodist/innen in Strasbourg befindet. Fachleute beurteilten gemäss dem Bericht von «Dernières Nouvelles d’Alsace» die Schäden in den Nachbargebäuden als nicht gefährlich.

Auch der methodistische Pfarrer Da Silva und seine Familie, die in demselben Nachbargebäude wohnen, sind nach Angaben des zuständigen Superintendenten Etienne Rudolph unverletzt.

S.F. / Quellen: Dernières Nouvelles d’Alsace, 20minutes, StrasTV
Beitragsbild: Kevin.B (via Wikimedia) / CC BY-SA

Weitere Newsmeldungen