Bezirk
de

Wie viel Spiritualität steckt im Blues?

Januar 11, 2021

Blues ist mehr als ein Musikgenre. Er beschreibt auch ein Lebensgefühl. Für «Blues-Diakon» Reto Nägelin steht er für die Sehnsucht nach einem besseren Leben.

In der Sendung «Passage» auf Radio SRF 2 Kultur wird Reto Nägelin am 15. Januar erzählen, wie er zum Blues gekommen ist – oder kam der Blues zu ihm? Er sagt, weshalb er denkt, dass jede Menge Blues in den Psalmen steckt – und inwiefern der Blues für ihn der Ausgangspunkt einer religiösen Praxis ist.

Neben Reto Nägelin werden der schwarze Theologe Rufus Burnett jr. und der Musiker George Steinmann in der Sendung ebenfalls erzählen, inwiefern für sie Blues und Spiritualität miteinander verbunden sind. Die Sendung ist am 15. Januar um 20.00 Uhr zu hören auf Radio SRF 2 Kultur. Danach ist sie auch als Podcast abrufbar.

Reto Nägelin war 13 Jahre in der Methodistenkirche tätig. Zur Zeit arbeitet er in der reformierten Kirche des Kantons Zürich im Bereich Kirchenentwicklung. Dort unterstützt er Kirchgemeinden bei der Entwicklung neuer kirchlicher Orte und Formen und einer kirchlichen Innovationskultur

Radio SRF 2 Kultur / S.F.
Beitragsbild: Reto Nägelin, zVg

Weitere Newsmeldungen

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter