Bezirk
de
Pfarrer Johann Wäfler

Tagung der Methodisten in Thun eröffnet

17. Juni 2021

In Thun hat der erste Teil der Synode der Methodist:innen begonnen, zunächst mit einer Teiltagung der Delegierten aus der Schweiz. Besprochen werden am Vormittag und frühen Nachmittag Themen, die speziell die Arbeit der Methodistenkirche in der Schweiz betreffen.

Das Thema der gesamten Tagung der Methodist:innen vom 17. bis 20. Juni steht unter dem Motto «gekommen, um zu verweilen». Maximal 100 Personen können vor Ort teilnehmen. Die anderen Delegierten sind via Zoom zugeschaltet. Gäste können die Tagung im Livestream verfolgen.

Virtuelle «Bänklireise»

Verschiedene «Bänkli» auf dem Tagungsgelände laden zu «Bänklibegegnungen» ein. Pfarrer Johann Wäfler aus Heiligenschwendi nahm in seiner Andacht die Delegierten auf eine virtuelle Bänklireise mit und verknüpfte Bilder von Bänken mit Bibelversen.

Bauen und hybride Kirche

Die Delegierten an der Teiltagung der Schweizer Methodist:innen werden am Vormittag noch über ein grösseres Bauprojekt in Windisch abstimmen. Ausserdem wird es um die Frage gehen, inwiefern die Methodistenkirche sich zu einer «hybriden Kirche» entwickeln kann.

S.F.
Beitragsbild: Pfarrer Johan Wäfler, Heiligenschwendi (Foto: EMK Schweiz, S.F.)

Infoseite «Jährliche Konferenz»

Weitere Newsmeldungen

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter

Scroll Up