Methodistische Organisationen berichten über ihre Netto-Null-Strategie

Am «Earth day» («Tag der Erde» ) 2021 hatten sich die über­greifen­den Or­ganisa­tionen der welt­weiten Metho­disten­kirche dazu verpflichtet, ihre Treib­haus­gas-Emis­sionen bis 2050 so weit zu reduzieren, dass sie nicht mehr zur globalen Er­wärmung beitragen. Ein Jahr später legen sie einen ersten Bericht vor. Fazit: Ein äus­serst kom­plexes Unter­fangen! Elf Behörden und Ein­richtungen der welt­weiten Metho­disten­kirche … Methodistische Organisationen berichten über ihre Netto-Null-Strategie weiterlesen