Bezirk
Bild: David Bühler

Jubiläum und Leitungswechsel in der «Villa»

16. Juni 2023

David Bühler, der zusammen mit seiner Frau Marianne die Backpackers Villa Sonnenhof in Interlaken leitet, berichtete den Delegierten an der Jàhrlichen Konferenz (Synode) der methodistischen Kirche am Donnerstag zum letzten Mal von der Entwicklung des Hostels.

Die Backpackers Villa in Interlaken ist ein mit der methodistischen Kirche in der Schweiz geschichtlich und ideell verbundenes Unternehmen. An der Tagung der Jährlichen Konferenz (Synode) gab «Gastgeber» David Bühler Einblicke in die Arbeit und die Entwicklung des Hostels, das in diesem Jahr sein 25-jähriges Bestehen feiert.

Dank vielfältiger Unterstützung der öffentlichen Hand hat die Villa die Corona-Zeit finanziell gut überstanden. Inzwischen seien die Übernachtungszahlen fast wieder auf dem Niveau der Zeit vor Corona.

Nach 26 Jahren mit viel Engagement, Herzblut und Erfolg werden Marianne und David Bühler die Leitung der Villa unter den Herbergen Ende Jahr in neue Hände übergeben. Sie haben in ihrer Zeit seit Gründung des Hostels vor 25 Jahren mehr als 400 000 Gäste beherbergt und wurden dabei von über 200 Mitarbeiter:innen über kürzer oder längere Zeit unterstützt.

Die Delegierten drücken ihre Dankbarkeit für das riesige Engagement von Bühlers mit einem grossen Applaus aus.

David Bühler war auch zu Gast für ein Interview bei Sarina Otterberg und Michael Hari, die während der Tagung verschiedene Personen aus dem Kontext der Tagung befragen.

Serge Frutiger / S.F.
Beitragsbild: David Bühler gibt den Delegierten einen kurzen Überblick über die Entwicklung der Backpackers Villa . (Foto: S.F. / EMK Schweiz)

Übersichtsseite zur Jährlichen Konferenz

Weitere Newsmeldungen

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter