Bezirk
Bild: «Haltestelle» mit Megatrend

Was bewegt die Gesellschaft und uns heute?

17. Juni 2023

Am Freitagabend setzten sich die Delegierten der Jährlichen Konferenz (Synode) der methodistischen Kirche in der Schweiz mit gesellschaftlichen «Megatrends» und deren Bedeutung für die kirchliche Arbeit auseinander.

In seinem Bericht erarbeitete der Vorstand einen Einstieg in die Kontextanalyse mit dem Werkzeug der «Megatrend-Map». Es ist gut aufgearbeitetes Material mit vielen Links zu den Originaltexten.

Am Freitagabend stiess der Vorstand geschickt eine breite Diskussion unter den Delegierten an. Im Zentrum standen die Fragen: Was bewegt die Gesellschaft und uns heute und wo können wir mit den Menschen, vor Ort in diesen Trends die Zukunft gestalten?

Gelungener Einstieg

Geschichtenerzählerinnen und Erzähler führten an acht Stationen in die Themen ein, zu zweit wurde zugehört und dann über Achtsamkeit, Diversität, nachgedacht, einander erzählt, wo lebenslanges Lernen, Verspieltheit in bewährten Projekten vorkommt, oder Digitale Kompetenz, Kreativität in neuen Ideen auf dem eigenen Bezirk gefördert wird. Man machte sich Gedanken, wie und wo sie Menschen den Themen Migration, Resilienz treffen und mit ihnen die Projekte weiterentwickeln oder neu starten könnten.

Der Konferenzraum wurde zur Spielwiese, es entstanden Bewegungen, den Takt gaben die Erzählenden an. Was wurde alles ausgetauscht und besprochen? Vieles, die «Theorie» bekam da und dort erste Konturen.

Wie geht es weiter?

Roland Affolter, Co-Vorsitzender des Vorstandes, wies darauf hin, dass im nächsten Jahr die Kontextanalyse für die Vorstandsarbeit und für die Jährlichen Konferenz vorliegen sollte, sie seien in Arbeit. Ob weiter mit den Megatrends gearbeitet werde, ist noch offen.

Aus der den Reihen der Delegierten wurde die Anregung an den Vorstand weitergegeben, ob nicht genau hier das «mit» gefragt wäre, um einen neuen Konferenz-«Raum» gemeinsam zu entdecken und zu gestalten. Die Anregung wurde aufgenommen.

Die Werkzeuge ermutigen, um im Vorstand, an der Jährlichen Konferenz, in den Bezirken spielerisch Neues zu entdecken «mit» den Menschen.

Esther Baier / S.F.
Beitragsbild: Delegierte im Gespräch an einer «Haltestelle» mit einem Megatrend. (Foto: S.F. / EMK Schweiz)

Übersichtsseite zur Jährlichen Konferenz

Weitere Newsmeldungen

Abonnieren Sie hier unseren Newsletter