Bezirk
de

Ältere Dokumente

Hier finden Sie ältere Anweisungen und Empfehlungen für methodistische Gemeinden im Zusammenhang mit COVID-19.

Anweisungen für Kirchgemeinden

Info Nr. 14 & Schutzkonzept

30. Oktober 2020

Angepasstes Schutzkonzept für EMK Gemeinden: Einige Klärungen zu den festgelegten Obergrenzen bei Veranstaltungen. Gemeindegesang ist untersagt. Ausserdem gilt eine erweiterte Maskenpflicht. Die teils weitergehenden kantonalen Bestimmungen unbedingt beachten.

Anweisungen für Kirchgemeinden (Forts.)

Ergänzende Informationen

28. Oktober 2020

Ergänzungen zur Information vom 22. Oktober. Der Bundesrat hat die Anzahl Teilnehmer/innen bei privaten und öffentlichen Veranstaltungen am 28. Oktober stark begrenzt. Ausserdem gilt eine erweiterte Maskenpflicht. Die teils weitergehenden kantonalen Bestimmungen bitte beachten.

Info Nr. 13 & Schutzkonzept

vom 22. Oktober

Das den aktuellen Entwicklungen und Vorgaben angepasste Schutzkonzept für kirchliche Veranstaltungen der EMK Schweiz. Bitte weiterhin unbedingt die kantonalen Vorgaben beachten. Die EMK Schweiz empfiehlt die Verwendung der SwissCovid App des Bundes.

Info Nr. 12

vom 20. August

Es gilt weiter das Schutzkonzept vom 22. Juni. Wegen steigender Infektionszahlen haben jedoch manche Kantone wieder schärfere Massnahmen eingeführt. Die jeweils unbedingt zu berücksichtigenden Anordnungen finden sich auf den kantonalen Websites.

Schutzkonzept EMK

vom 22. Juni

Schutzkonzept für kirchliche Veranstaltungen der EMK Schweiz Schutzkonzept für kirchliche Veranstaltungen der EMK Schweiz
aktualisierte Fassung

Info Nr. 11

vom 22. Juni

Am 19. Juni hat der Bundesrat weitere Lockerungen bekanntgegeben. Insbesondere liegen mit der Rückkehr zur besonderen Lage nun praktisch alle Kompetenzen bei den
Kantonen. Worauf müssen methodistische Gemeinden auch weiterhin achten?

Info Nr. 10

vom 9. Juni

Am 4. Juni hat das BAG ein überarbeitetes Rahmenschutzkonzept für Gottesdienste und religiöse Zusammenkünfte sowie die angepasste Verordnung publiziert. Antworten zu einigen offenen Fragen zu kirchlichen Veranstaltungen und Ideen, Anregungen und Empfehlungen zur Umsetzung.

Info Nr. 9

vom 28. Mai

Am 27. Mai wurden weitgehende Lokerungen ab dem 6. Juni bekanntgegeben. Was ist weiterhin zu beachten? Wie sehen praktikable Lösungen für kirchliche Veranstaltungen aus?

Info Nr. 8

vom 20. Mai

Der Bundesrat hat beschlossen, dass auch gottesdienstliche Veranstaltungen ab 28. Mai wieder möglich sind. Was bedeutet das für die methodistischen Pfingstgottesdienste? Die Distriktsvorsteher informieren.

Info Nr. 7

vom 15. Mai

Voraussichtlich nach dem 8. Juni sind auch wieder gottesdienstliche Veranstaltungen möglich. Hilfestellungen und Hinweise für diese neue Phase.

Info Nr. 6

vom 17. April

Am 16. April kündigte der Bundesrat erste Lockerungen ab 27. April an. Was bedeutet das für die methodistischen Gemeinden in der Schweiz? Das Kabinett informiert.

Anweisungen

vom 17. März

Nach der Verschärfung der Massnahmen durch den Bundesrat am 16. März formulierte das Kabinett auch die Anweisungen und Hinweise für die Gemeinden in der Schweiz neu.

Aktualisierung

vom 13. März

Am 13. März wurden nach der Verschärfung der Massnahmen durch den Bundesrat die Verhaltensempfehlungen angepasst. Diese Version können Sie hier herunterladen.

Aktualisierung

vom 12. März

Am 12. März wurden die Verhaltensempfehlungen für Methodist/innen erneut aktualisiert. Diese Version können Sie hier herunterladen.

Ergänzungen

vom 6. März

Am 6. März wurden die Verhaltensempfehlungen für Methodist/innen überarbeitet und ergänzt. Diese Version können Sie hier herunterladen.

Empfehlungen

vom 28. Februar

Erste Verhaltensempfehlungen für Methodist/innen wurden am 28. Februar erstellt. Diese Version können Sie hier herunterladen.