Bezirk
de

Anregungen für Kirchgemeinden

Auf dieser Seite finden Sie Ressourcen und Anregungen für methodistische Kirchgemeinden, die in der aktuellen, durch das Coronavirus bedingten Situation die Arbeit unterstützen oder Anregungen für eigene Lösungsansätze bieten können.

Anregungen für weitere methodistische Ressourcen oder Ideen, die hier aufgelistet werden könnten bitte per E-Mail an Sigmar Friedrich.

TV-Gottesdienst

In Zusammenarbeit mit Musig24 wird jeweils sonntags vom 22. Màrz bis 12. April eine TV-Gottesdienst live übertragen.

Verpasst?

Bei der Sendung am 22. März traten technische Probleme auf. Wir bitten um Entschuldigung. Sie können die Sendung im YouTube-Kanal der EMK Schweiz noch einmal verfolgen. Es werden wechselnde Standbilder eingeblendet.

Zuhause feiern

Für die tägliche Andacht, den Gottesdienst im kleinen Kreis der Hausgemeinschaft und die Feier des Abendmahls während Krisenzeiten zuhause wurden Liturgien und Impulse erarbeitet, die Sie hier finden.

Livestreams

Einige Gemeinden streamen sonntags ihre Gottesdienste live. Genauere Angaben finden Sie hier.

Videos

Methoditische Gottesdienste und Predigten aus der Schweiz als Video. Eine Übersicht finden Sie hier.

Nachhören

Predigten und Andachten aus methodistischen Gemeinden in der Schweiz als Podcast. Hier finden Sie eine Übersicht.

Nachlesen

Andachten zu den Tageslosungen oder Blogs von methodistischen Pfarrpersonen aus der Schweiz. Hier finden Sie mehr.

Ideen und Anregungen

Unten finden Sie einige Ideen, die vielleicht auch Anregungen für ein Engagement in Ihrem Umfeld bieten.

Um Hilfsaktionen zu koordinieren, ist die vom Schweizerischen Roten Kreuz und der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft entwickelte App «Five up» sehr zu empfehlen. Im Gegensatz zu Facebook und Co. ist in dieser App direkt ersichtlich, wo es noch Hilfe braucht bzw. wo sich bereits Personen gemeldet haben. Das erspart eine Menge unnötiger Kommunikation.

«Lichtblick Ostern»

Mit der Aktion «Lichtblick Ostern» will die EKS und die Schweizer Bischofskonferenz Momenten der Hoffnung Raum geben. Als Teil der Aktion soll jeden Donnerstagabend für Personen gebetet werden, die durch das neuartige Coronavirus erkrankt sind, und für Personen aus dem Gesundheitsbereich. Das liturgische Institut stellt auf seine Webseite ein Gebet für dieses Kerzenritual zur Verfügung.

Lesen Sie hierüber mehr in der Newsmeldung!

Ideen für Familien

Täglich eine Ermutigung für Famlien

gms studen: stayhappy-Blog

Zum Blog

Kirche zuhause

Lektionen für den Religionsunterricht
Beat Bachmann, Bereich GemeindeEntwicklung

Lektion 1

Jeden Tag ein Bild, ein Gedanke...

Jeden Tag ein Bild der Freude, dazu ein Gedanke, ein Bibelvers und eine Anregung per E-Mail (EMK St. Gallen)

Kerzen und Gebet

Getrennt voneinander im Gebet und durch ein Zeichen verbunden bleiben (EMK Stäfa-Männedorf)

Nachbarschaftshilfe

Pfarrer Bernfried Schnell von der EMK Bregenz (AT) verteilt solche einfachen Zettel in der Nachbarschaft

Mit-Für-Einander

Aufforderung und Einladung der EMK Stäfa Männedorf

Verhaltensanweisungen

Für die Methodist/innen in der Schweiz wurden Verhaltensanweisungen erarbeitet, die in der aktuellen Situation zu beachten sind. Sie finden die Anweisungen und wichtige Links zu den Seiten des BAG und der Kantone auf der Infoseite zum Coronavirus.