Bezirk
de

Veranstaltungskalender

Geld und Gott – was unser Leben antreibt

Geld und Gott – was unser Leben antreibt

Oktober 22, 2019
19:30 - 21:00
Friedrich-Ebert-Straße 31, Reutlingen, Deutschland

Podiumsdiskussion
Geld und Gott – was unser Leben antreibt

Was treibt unser Leben und unsere Gesellschaft an – stetiges Wachstum und die Steigerung des Kapitals? Was gibt unserem Leben einen Sinn? Lässt sich das eine mit dem anderen vereinbaren? Wie gerecht ist unser Geldsystem?

Das diskutieren:

Prof. Dr. Bodo Herzog – Makroökonom (Hochschule Reutlingen)
Michael Bläsius – Vorstandsvorsitzender Kreissparkasse Reutlingen
Dr. Daniela Eberspächer-Roth – Unternehmerin, IHK Vizepräsidentin
Prof. Dr. Ulrich Duchrow – Theologe, Sozialethiker (Uni Heidelberg)

Moderation:
Prof. Dr. Jörg Barthel – Theologische Hochschule Reutlingen

Trummer – Benefiz-Konzert am Frutigmärit

Trummer – Benefiz-Konzert am Frutigmärit

Oktober 25, 2019
20:00 - 22:00
Oberdorfgasse 9, Frutigen, Schweiz

Am Frutigmärit-Abend wird trummer live zu hören sein. Eintritt frei, Kollekte. Der Erlös wird für Migrationsprojekte von Connexio (Hilfswerk der EMK) verwendet.

2014 hat Christoph Trummer sein CD-Album «Heldelieder» veröffentlicht. In
berndeutschen Songs begegnen wir Menschen und ihren Geschichten, ihre Wege
kreuzen sich in Elenis Bar am Stadtrand. Begonnen haben sie in Schweizer Städten
und Tälern, aber auch in der kenyanischen Steppe, der tunesischen Wüste und unter
osteuropäischem Nebel.

Samstags-Pilgern

Samstags-Pilgern

Oktober 26, 2019
09:10 - 17:00
Rumlikon, Russikon, Schweiz

Rumlikon-Russikon-Pfäffikon-Wetzikon

Leitung: Walter + Hanna Wilhelm

Konzert mit «synchronos»

Konzert mit «synchronos»

November 3, 2019
17:00 - 19:00
Breitbachstrasse 31, Strengelbach, Schweiz

Das Repertoire des Kammermusikduo «synchronos» (Ralph Marks, Perkussion und Niklaus Egg, Flügelhorn, Trompete, Piccolo-Trompete) reicht von zeitgenössischer Original-Literatur bis zu verträumten Klängen, die sich zu einem Klangbild vereinen.

Eintritt frei. Konzertkollekte.

Methodist/innen sind gesellige Menschen

In allen Gemeindebezirken sind sie anzutreffen. Im Gottesdienst, bei Festen, auf Veranstaltungen, bei Musik und Diskussion. Sie haben gerne Gäste und lernen gerne neue Leute kennen.