Bezirk

Anregungen für Kirchgemeinden

Auf dieser Seite finden Sie Ressourcen und Anregungen für methodistische Kirchgemeinden, die Anregungen für eigene Lösungsansätze hin zu einer digitaleren Kirche bieten können.

Anregungen für weitere methodistische Ressourcen oder Ideen, die hier aufgelistet werden könnten bitte per E-Mail an Sigmar Friedrich.

Tipp: Anleitung für Onlinefeiern

Gemeinsam mit dem Zentrum für evangelische Gottesdienst- und Predigtkultur in Wittenberg hat der Dramaturg Felix Ritter eine Miniserie von Videos entwickelt, die die Scheu vor der Sofapredigt und dem Gottesdienst in den eigenen vier Wänden nehmen. Wichtige Elemente und die Gestaltung von Onlinefeiern werden in kurzen Sequenzen vorgestellt.

Livestreams erstellen

Eine Anleitung mit Tipps von der Vorbereitung bis zum Streaming

Per Telefon teilnehmen

ZOOM ermöglicht auch die Teilnahme am Stream per Telefon. Eine Anleitung.

Rechte bei Livestreams

Musikrechte, Persönlichkeitsrechte,… worauf Sie bei Livestreams achten müssen.

Online-Meetings

Sitzungen und Gespräche online durchführen. Eine kurze Anleitung.

Livestreams

Einige Gemeinden streamen sonntags ihre Gottesdienste live. Genauere Angaben finden Sie hier.

Videos

Methoditische Gottesdienste und Predigten aus der Schweiz als Video. Eine Übersicht finden Sie hier.

Nachhören

Predigten und Andachten aus methodistischen Gemeinden in der Schweiz als Podcast. Hier finden Sie eine Übersicht.

Nachlesen

Andachten zu den Tageslosungen oder Blogs von methodistischen Pfarrpersonen aus der Schweiz. Hier finden Sie mehr.

Bibelgespräch online

Angebote, bei denen die Teilnehmer/innen aktiv werden können, Bibelgespräche oder Kirchenkaffee’s in virtueller Form

Ideen und Anregungen

Hier finden Sie einige Ideen, die vielleicht auch Anregungen für ein Engagement in Ihrem Umfeld bieten.

.

 

Five Up

Um Hilfsaktionen zu koordinieren, ist die vom Schweizerischen Roten Kreuz und der Schweizerischen Gemeinnützigen Gesellschaft entwickelte App «Five up» sehr zu empfehlen. Im Gegensatz zu Facebook und Co. ist in dieser App direkt ersichtlich, wo es noch Hilfe braucht bzw. wo sich bereits Personen gemeldet haben. Das erspart eine Menge unnötiger Kommunikation.